07.11.2012

Kapodaster an der Gitarre

Trickser oder Helfer?

Kaum zu glauben, aber es gibt immer wieder Gitarristen, die glauben: "Ein Kapodaster ist ein billiger Trick um mangelndes Können zu kaschieren!" Doch Meistergitarristen wie z.B. Andy McKee haben deutlich gezeigt: Der Kapodaster kann helfen, die Möglichkeiten auf der Gitarre auf simple (und daher irgendwie auch geniale) Art zu erweitern.

Manchmal führt sogar kein Weg vorbei am "Capo". Denn jeder Eitelkeit zum Trotz zählt am Ende doch nur eines: Der Sound! Und da entpuppt sich ein Kapodaster auf der Gitarre als idealer Helfer.