29.06.2014

Blues-Rock Übungsstück – E-Gitarre Melodie

Der Zwei-Finger-Rock-Song

Im ersten Beitrag zu „Burning Street“ habe ich die leichte und sehr eingängige Rhythmusgitarre bereits erklärt. Hier geht es jetzt um die Melodie zu diesem Blues-Rock-Übungsstück in der Tonart C-Moll.


Sie kommt ebenso simpel daher, birgt aber auch ein paar rhythmische wie technische Hürden. Trotzdem ist das Stück sehr gut für E-Gitarren Anfänger geeignet; Die Melodie besteht aus wenigen Tönen der C-Moll-Pentatonik und im Prinzip brauchst Du nur zwei Finger dafür.... und Fingerspitzengefühl.

28.06.2014

Chromatische Fingerübung für Gitarre

Geschwindigkeit ist keine Hexerei

Für viele Gitarristen ist es wichtig, möglichst schnell zu spielen. Ein gewisses Maß an "Grundgeschwindigkeit" braucht ein "Könner" auch. Selbst "Slowhand" Eric Clapton hat schon mal rasante Gitarrenläufe zu bieten.

Mit dieser Fingerübung kannst Du Geschwindigkeit gut trainieren. Dabei gehts weniger um hohes Tempo. Beim "chromatischen Wahnsinn" ("chromatic madness") stehen vor allem die Bewegungsabläufe im Vordergrund. Und das beginnt zunächst ganz, ganz, ganz langsam!

27.06.2014

Blues-Rock Übungsstück Rhythmusgitarre

Ein (nicht) ganz gerader Groove

Der Rockgitarre-Song "Burning Street" ist angelehnt an den typisch geradlinigen Blues-Rock-Stil von ZZ Top. Die Songs der langbärtigen Gitarrenlegenden sind stets geprägt von einem kompromisslos durchgängigen Schlagzeug-Groove der mit Bass- und Rhythmusgitarren ganz dicht verschmilzt.


Entsprechend schnörkellos gehts bei der Rhythmus-Gitarre zu "Burning Street" zu: Drei Powerchords und gedämpfter Anschlag ist eigentlich alles was Du können musst, um selbst bei hohem Tempo mitzuspielen. Wenn da nicht dieser eine, tückische Stolperkniff wäre.