20.02.2015

Heitere Gitarrenetüde in A-Moll

Streifzug durch den „Hexengarten"

Eigentlich sollte „Hexengarten“ ein Kinder-Gitarren-Stück werden. Herausgekommen ist aber eine recht anspruchsvolle Gitarrenetüde in a-Moll mit Lagenwechsel, Arpeggios und verschiedenen Barré-Griffen.

Das Stück ist vor allem für fortgeschrittene Gitarristen geeignet. Denn obwohl die Melodie scheinbar locker flockig wirkt hat gerade das Zusammenspiel mit dem Wechselbass so seine Tücken. Und dann gibt’s da ja noch den großen Lagenwechsel im zweiten Teil!

17.02.2015

DR-Strings Neon Multi Color

Erfahrungsbericht: Bunte Saiten 

Als Gitarrist "Cowboy Kört" bei Donikkl und die Tigerbande ist "Auffallen" natürlich oberstes Gebot. Daher dachte ich mir, ich statte auch meine Gitarre(n) mit schrillen Signalfarben aus. Und siehe da: Der Saitenhersteller DR-Strings hat eine ganze Reihe farbiger Saiten-Sätze aufgelegt.

Neon Strings sind ein absoluter Hingucker - und mehr!
Natürlich griff ich gleich zum Regenbogen-Satz: DR-Neon Multi-Color. Dabei hat jede Saite eine andere Neon-Farbe. Das Versprechen des Herstellers geht sogar noch weiter: Bei Schwarzlicht auf der Bühne sollen die Saiten sogar leuchten! Doch Optik ist nicht alles.

12.02.2015

Rock-Riff ACDC-Stil mit Open-Strings

Der rockige Kick-Starter

Bei diesem Rock-Riff kommt einiges zusammen, was eingängige Rock-Gitarren-Klassiker ausmacht. Offene Akkorde, Powerchords und sogar ein Sweeping-Teil ist in "Kick-Starter" verbaut. Trotzdem kommt das kurze E-Gitarren-Stück wie ein AC/DC-Stampfer daher.


Aus gutem Grund: Sowohl die Open-Chords-Riff-Struktur als auch die rhythmische Phrasierung ist typisch für Angus Youngs' legendäre Songeinstiege. Und so ganz nebenbei eignet sich das Rock-Riff auch als prima Arpeggio- und Sweeping-Übung.

07.02.2015

Rockodil E-Gitarrenschule für Kinder

Für mutige kleine E-Gitarristen

Als ich den Titel zum ersten Mal gesehen hab, war ich sofort begeistert: "Rockodil". So darf der Titel einer E-Gitarren-Schule für Kinder gern heißen. "E-Gitarre von Anfang an" versprechen die Autoren Robert Morandell und Christoph Gruber.
Entsprechend hat Illustrator Jan Daxner ein angeknackstes "Rockodil"-Ei hinters Titelblatt gemalt. So geht E-Gitarre für Kinder im Grundschulalter also los – und nimmt rasant Tempo auf. Da heißt es: Mithalten! Mein Erfahrungsbericht.

05.02.2015

Affen rasen durch den Wald für Gitarre

Einstieg mit halben Griffen

Gerade am Anfang sind Akkordwechsel oft schwer zu greifen. Da hilft es, erst einmal mit halben Akkorden einzusteigen. Ich habe deshalb das bekannte Kinderlied "Die Affen rasen durch den Wald" für Gitarre arrangiert.

Nur 3 Saiten, maximal 3 Finger, leichte Akkorde und ein einfaches Schlagmuster machen diese Bearbeitung zum idealen Lied für Gitarrenanfänger.