30.04.2014

Oh when the saints für E-Gitarre

Live aus der Wohnzimmer-Tonart

Die Rockversion des beliebten Traditionals „Oh when the saints go marching in“ kommt sehr temporeich daher. Trotzdem ist die Melodie vergleichsweise einfach zu spielen. Und weil sie so einfach ist, hab ich gleich zwei Versionen aufbereitet: eine tiefe und eine hohe.


Dabei hat diese kleine Phrase einen schönen Vorteil: sie bringt die Grundlagen der Dur-Scale gleich in der Praxis näher. Gepaart mit verzerrtem Gitarrensound und hohem Tempo ergibt das einen richtig coolen Rocksong.

24.04.2014

Beim Singen den Ton treffen

Atmest Du schon
oder schnaufst Du noch?

Gitarre und Gesang vereinen ist keine leichte Übung. Im ersten Teil des Interviews mit Gesangscoach Jasmin Dazert war die Koordination zwischen Gitarrenspiel und Sing-Einsatz Thema. Jetzt geht’s um den guten Ton!

Und der beginnt nicht etwa beim Singen, sondern zu erst beim effektiven Hören. Denn bevor Du einen Ton singst, solltest Du ihn erst einmal in seiner natürlichen Umgebung kennenlernen - und dann erstmal durchatmen, aber richtig!

23.04.2014

When the Saints – Rhythmusgitarre

Den Staub weggerockt

Das Traditional "Oh, when the saints go marching in" ist eigentlich ein angestaubtes Stück. Fast jedem ist die Melodie bekannt – doch wahrscheinlich den wenigsten als Rock-Version.


In diesem Arrangement trifft die betagte Melodie auf frische Powerchords, Zerrsound und Harmonie-Gitarren. Im ersten Teil zu "Oh, when the saints"-Rock gehts vor allem um die stampfenden Rhythmus-Gitarren.

16.04.2014

Singen und gleichzeitig Gitarre spielen

Das Strumming-Singen-Puzzle


Gitarre spielen ist das eine; Doch wenn man gleichzeitig dazu singen kann, ist´s oft noch schöner: Egal ob in der Band, am Lagerfeuer, mit Freunden oder nur für sich selbst – Gitarre und Gesang gehören zusammen.

Doch leichter gesagt als getan. Viele scheitern an der Koordination zwischen Instrument und Stimme. Jasmin Dazert, Singer-/Songwriterin aus Nürnberg, gibt Tipps, wie Du diese Herausforderung meisterst.

03.04.2014

Flamenco-Melodie für Akustik Gitarre

Eine Frage von Temperament


Mit "Flamenco-Style" hast Du das geeignete rhythmische Rüstzeug um im Flamenco-Stil zu grooven. Passend zum Flamenco-Groove für akustische Gitarre habe ich eine Melodie komponiert. Die ist meiner "Gypsy-Blues Melodie" in vielem ähnlich - und doch hat sie ein äußerst starkes Eigenleben.
Flamenco Melodie für Akustik-Gitarre:
mit Leersaiten und einfachem Fingersatz in E-Moll

Gleich sind die Tonart (E-Moll) und die nahe an den Akkorden angelegte Melodieführung. Doch in einem wesentlichen Punkt sind sich beide Melodien denkbar uneinig: die Rhythmik des Flamenco ist viel anspruchsvoller. Eine echte Herausforderung für Akustik-Gitarristen – eine mit zwei Varianten.